• Steinpilzrisotto mit Frühlingszwiebeln, gehobelter Trüffel und Parmesan

    Nach einer kurzen Sommerpause, geht es heute endlich wieder weiter! Bis auf ein paar Experimente für mein neues Dessert, das ich euch demnächst vorstelle, war ich in den letzten Wochen relativ faul. Zumindest was das Kochen betrifft. Aber jetzt steht ja so langsam wieder der Herbst bevor und das Kochen macht noch mehr Spaß, wenn […]

    Mehr
  • Bretonisches Buttergebäck mit Himbeeren, Vanillecreme und Vanilleeis

    Bevor ich mich beim nächsten Mal wahrscheinlich einer Vorspeise widme, kommt heute ausnahmsweise wieder ein Dessert an die Reihe. Was soll ich sagen? Ich bin einfach Dessert-Mensch 🙂 . Heute gibt es ein Bretonisches Gebäck mit Vanille in Form einer Creme und einem Eis. Dazu gehört natürlich noch etwas Säure, die von Himbeeren und eine […]

    Mehr
  • Palet d’Or mit Schokoladen-Haselnuss-Eis mit Passionsfruchtcreme

    Es wird wieder Zeit für ein neues Dessert! Auf dem Plan steht Palet d´Or mit einem Schokoladen-Haselnuss-Eis und einer Passionsfruchtcreme. Bei dem Palet d´Or (franz. für goldener Puck) handelt es sich um einen dunklen Schokoladenkuchen oder eine Schoko-Praline, häufig verziert mit etwas Blattgold. In unserem Fall ist es „nur“ ein kleiner Schokoladenkuchen. Neben der fruchtigen […]

    Mehr
  • Tiramisu mit Kaffeegranita

    Die italienische Küche ist ja eine meiner Liebsten. Von der obligatorischen Pizza über die Pasta, den Antipasti, Fleisch- und Gemüsegerichten bis zu den Desserts. Und heute kommen wir zu einem meiner absoluten Lieblingsdesserts aus Venetien: Tiramisu, was aus dem Italienischen so viel bedeutet wie „zieh mich hoch“. Hochgezogen sind nämlich abwechselnd die Schichten aus mit […]

    Mehr
  • Ravioli aus marinierter Ananas und Mangocreme mit Beeren und Minzesorbet

    Der Sommeranfang steht kurz bevor und ein paar heiße Tage liegen bereits hinter uns. Was gibt es also passenderes als etwas Frisches und Fruchtiges zum Essen. Richtig! Ein frisches, fruchtiges Dessert. Es gibt also als nächstes: Ravioli aus Ananas mit einer Mangofüllung, Beeren und einem erfrischenden Sorbet. Die Frische des Minzesorbets ergänzt sich dabei gut […]

    Mehr
  • Tatar vom Rinderfilet mit Ossietra-Kaviar und marinierter roter und gelber Paprika

    Heute steht auf dem Speiseplan: Tatar vom Rinderfilet mit Kaviar und marinierter Paprika. Überraschung! Wieder eine Vorspeise 🙂 . Als Begleitung und zum Kontrast zu den eher weichen Texturen gibt es frittierte Zwiebelringe. Die knusprigen Ringe passen wirklich hervorragend zum Tatar, dass sich mit weiteren Zutaten wirklich zurückhält. Keine der Aromen übertrumpft die anderen. Der […]

    Mehr
  • Jakobsmuscheln mit Maispüree und Wachteleiern

    Weiter geht’s im Kochbuch mit den Vorspeisen! Heute gibt es Jakobsmuscheln mit Maispüree und Wachteleiern. Begleitet wird das Ganze von einer Trüffelcremesauce und einem gemischten Blattsalat. Die unterschiedlichen Texturen passen wirklich gut zueinander. Auch hier behält also Gordon Ramsay recht, wenn er im Vorwort behauptet: „himmlisch“. Ich bin jetzt nicht der größte Trüffelfan, aber die […]

    Mehr
  • Gekühlte Tomaten-Consommé mit Spargeln, Erbsen, Tomatenwürfeln und Basilikum

    Vielleicht kann ich mich in nächster Zeit einmal durchringen und ein paar Hauptgerichte nachkochen, aber irgendwie haben mir es im Moment die Vorspeisen angetan. Zum Beispiel die heutige: Eine Tomaten-Consommé mit Einlage. Genauer gesagt mit Gemüse in Form von Spargeln, Erbsen und Tomaten. Die Spargelzeit muss man auch ausnutzen, denke ich mir, deswegen kommt mir […]

    Mehr
  • Ananas-Chili-Süppchen mit Frischkäseschaum

    Zur Abwechslung gibt es heute noch einmal ein Dessert. Und zwar ein Ananas-Chili-Süppchen mit Frischkäseschaum. Klingt nach einer leckeren Kombination und ist es auch! Die Frische der Ananas in Verbindung mit einem Champagner, die Schärfe des Chili-Sirups und der leichte Zitronenschaum passen gut zu einander bzw. bieten einen guten Kontrast. Als kleine Überraschung soll zwischen […]

    Mehr
  • Gebratener Spargel mit Salz aus dem Guérande, serviert mit Tomaten-Vinaigrette

    Frühlingszeit – Spargelzeit! Deswegen gibt es heute eine Vorspeise mit Spargel. Genauer gesagt: gebratenen Spargel mit Salz aus dem Salinengebiet bei Guérande. Hierbei handelt es sich um ein Meersalz aus dem Südwesten Frankreichs. Leider war dieses Salz in meinem Supermarkt des Vertrauens ausverkauft. Auch in anderen Feinkostläden gab es das Salz nicht. Als Ersatz musste […]

    Mehr